Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 Anmeldung

 Ihre Anmeldung erfolgt über meine Homepage, schriftlich, via Email oder per Telefon.

Wenn Sie keine Absage von mir erhalten, gilt die Anmeldung als bestätigt und der Vertrag als zustande gekommen.

 Mit der Anmeldung erkennen Sie diese allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

 Termine für Einzelstunden werden direkt mit mir vereinbart und sind dann verbindlich.

 Mit Ihrer Anmeldung bzw. der Teilnahme erkennen Sie diese AGB ausdrücklich an. Abweichungen von diesen Bedingungen und andere Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

 

Bezahlung

 Die Teilnahmegebühr für einen Kurs ist spätestens bei der ersten Unterrichtsstunde zu entrichten (in bar oder per Überweisung). Sie verpflichtet zur Bezahlung der gesamten Gebühr, auch wenn der Unterricht nicht oder nur teilweise im gebuchten Zeitraum besucht werden kann.

 Die Gebühr für einen Workshop oder ein Seminar ist nach Rechnungserhalt in dem dort angegebenen Zeitrahmen in voller Höhe fällig; spätestens jedoch sechs Wochen vor Beginn der Veranstaltung. Erfolgt die Anmeldung kurzfristig, ist die Teilnahmegebühr direkt auf das angegebene Konto zu entrichten.

 Bei Einzelstunden bezahlen Sie bar je Termin. Wird ein Abo gebucht, kann der Betrag auch über­wiesen werden.

 Ich gewähre einen Rabatt von 10% auf die Kursgebühr für Schüler, Studenten (bis 27 J.) und Empfän­gerInnen von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungs- oder Hartz IV-Gesetz gegen Vorlage eines Nachweises.

 Bitte beachten Sie, dass dieser Rabatt nicht für Kurse im Rahme der Betrieblichen Gesundheitsför­derung gilt.

 

Rücktritt

 Erfolgt eine Abmeldung nach einer verbindlichen Anmeldung bis 10 Tage vor Kursbeginn oder kurz­fristiger, wird die gesamte Kursgebühr umgehend fällig. Sie wird ebenso umgehend fällig, wenn Sie einfach nicht an dem Kurs teilnimmt. Bereits geleistete Zahlungen werden in beiden Fällen nicht er­stattet.

 Bei Ausstieg aus einem laufenden Kurs oder Workshop werden bereits geleistete Gebühren nicht zurückerstattet.

 Absagen von Workshops und Seminaren müssen schriftlich per Post oder per E-Mail erfolgen an. Bei einer Absage bis zu 6 Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung wird eine Bearbeitungsgebühr von 80,00 € fällig. Bei Stornierung zu einem späteren Zeitpunkt wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Ein Ersatzteilnehmer kann selbstverständlich jederzeit kostenfrei genannt werden.

 Falls Sie Ihren Termin zu einer Einzelstunde absagen, können Sie das bis zum Abend davor ohne zusätzliche Kosten tun. Sollten Sie den Termin erst am selben Tag absagen oder nicht erscheinen, erlaube ich mir, Ihnen diesen Termin zur Gänze in Rechnung zu stellen.

 

 Terminänderungen/Ausfall

 Ich behalte mir vor, Kurse oder Workshops kurzfristig abzusagen. Bereits gezahlte Teilnahmege­bühren werden umgehend zurückerstattet.

 

Datenschutz

 Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit der Speicherung ihrer Daten einverstanden. Ich verwende die Daten ausschließlich, um die Kurse abzuwickeln uns über meine Angebote zu informieren. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

Allgemeiner Haftungsausschluss

 Die Teilnahme an Kursen und individuellen Behandlungen geschieht in eigener Verantwortung.

 Haftung für Schäden und Verluste jeder Art kann nicht übernommen werden.

 Die Feldenkrais-Methode ist eine Lernmethode und ersetzt keine therapeutische oder medizinische Maßnahme.

 

Änderungen

 Änderungen und Abweichungen von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen können nur schrift­lich erfolgen.

 

Emden, 8.Juni 2017